10 krasse Fakten über Voodoo – Im Reich der Schwarzen Magie

von Marcus

Advertisement

Voodoo wird oft mit unheimlicher Magie in Zusammenhang gebracht, bei der gesprochene Zauberworte und Rituale in der Mitte der Nacht durchgeführt werden.

 

Voodoo ist mit der Geschichte Westafrikas fest verwurzelt und fand seinen Weg zu Zeiten des Sklavenhandels bis in die Vereinigten Staaten und wurde dort insbesondere im Bereich von Louisiana praktiziert. Bei dem Wort Voodoo denken die meisten Menschen in erster Linie an Schwarze Magie und kleine Puppen, die mit Nadeln malträtiert werden. Doch in Wirklichkeit ist Voodoo viel mehr als das. Hier kommen die zehn wahren Fakten über Voodoo, die Sie unbedingt kennen sollten.

Die Wurzeln

Voodoo ist für seine spirituelle Expression, welche die afrikanische Religion mit dem Animismus und dem Spiritismus kombiniert bekannt. Allerdings werden bei den Abläufen oftmals auch Schamanismus und Hexerei mit in einen Topf geworfen.